Weinexposees Spanien

Fura Rose


Herkunft:
Portugal
Region:
DOC. Douro
Erzeuger:
Vinhas da Ciderma
Rebsorten:
Tinta Roriz, Touriga Franca, Tinta Barroca
Ausbau:
Stahltanks

Der Fluss Douro durchquert vom Osten aus Spanien kommend (hier Duero) den ganzen Norden Portugals bis hin zur Mündung westlich im Atlantik in Höhe der Stadt Porto. Das gleichnamige Weinbaugebiet Douro befindet sich in dessen steilen Tälern und erstreckt sich auf einem Terrain, der in etwa dreiviertel der Flussrichtung auf portugiesischem Boden ausmacht. Trotz seiner Nähe zum Atlantik ist das Klima vorwiegend kontinental, d.h., kalte Winter und sehr heiße Sommermonate. Der Boden besteht aus Terrassen aus Granit und Schiefer, die eine atemberaubende und dramatische Landschaft formen, welche seit Dezember 2001 zum Weltkulturerbe im Bereich “Kulturlandschaft” gehört.
Douro kann stolz darauf sein, das erste offizielle Weinbaugebiet mit geschützter Herkunftsbezeichnung mit dessen dazugehörenden Privilegien zu sein. Den Ansatz hierzu gab es in 1756, wo der Exporthöhepunkt des Portweins erreicht wurde und die damaligen Regierenden dazu gezwungen wurden die Produktion zu schützen und zu regulieren. Obwohl der Ursprung des Schutzes im Portwein liegt, hat die Region eine mehr als 2000 Jahre zurückliegende Weinbautradition, die bei der römischen Herrschaft beginnt.
Wichtig hier aufzuführen ist auch die Einzigartigkeit der genutzen Rebsorten, die mit Ausnahme von Tinta Roriz (Tempranillo in Spanien) und Malvasía Fina, alle autochtone Sorten aus der Region sind. Unter den roten Rebsorten befinden sich Tinta Barroca, Tinta Cao, Touriga Francesa oder Touriga Nacional, zu den weißen gehören Donzelinho Branco, Gouveio, Rabigato und Viosinho.
Intensives Rosa mit dunkelvioletten Reflexen. Mittelkräftige Nase in der besonders rote Waldfrüchte (Himbeere) herausstechen, begleitet von Grapefruit und Mandarine und abgerundet mit mineralischen Noten. Am Gaumen sehr robust, voluminös und frisch. Säure und Alkohol sind perfekt eingebunden und der Abgang erinnert leicht und angenehm an Bitterorangen. Aufgrund seiner kräftigen Struktur perfekt zu hellem Fleisch und aller Art Reisgerichte.